GZSZ: Philip kommt zurück – aber sie verlässt den Kolle-Kiez

GZSZ: Philip kommt zurück – aber sie verlässt den Kolle-Kiez

Nach fünf Monaten Pause ist Jörn Schlönvoigt wieder bei GZSZ zu sehen.

Vor wenigen Wochen kündigte Jörn Schlönvoigt an, bald wieder für GZSZ vor der Kamera zu stehen. Jetzt bestätigt er seine Rückkehr in die Serie offiziell. „Die Zuschauer können sich auf wirklich spannende Geschichten freuen – mit sehr viel Konfliktpotenzial: Auf einfach gute, aber auch auf schlechte Zeiten“, so der TV-Star gegenüber „Bild“.

GZSZ: Keine Chance für Philip und Sunny

Philip (Jörn Schlönvoigt) und Sunny (Valentina Pahde) kamen sich im Sommer näher. 
Foto: TVNOW / Rolf Baumgartner

Seine lange Drehpause nutzte Schlönvoigt, um mit Frau Hanna (26) und Tochter Delia (4) um die Welt zu reisen. Seine Serienfigur Philip Höfer befand sich währenddessen beruflich in Brasilien. Der Arzt verließ den Kolle-Kiez, als sich sein One Night Stand mit Sunny (Valentina Pahde) gerade zu einer Beziehung weiterentwickelte.

Gegenüber „Bild“ verriet Schlönvoigt jetzt, dass ein Happy End für die beiden aber nicht garantiert ist: „Nachdem Philip fünf Monate im Ausland war und spontan seinen Aufenthalt verlängert hat, stehen die Chancen nicht sehr gut.“

GZSZ: Sunny geht nach New York

Vorerst sollte es wirklich schwer werden mit dem Beziehungsrevival. Denn auch Valentina Pahde nahm sich Ende des Jahres eine längere Auszeit von der Daily Soap. Unter anderem war sie mit “Let’s Dance” auf Tour. Ihre Serienfigur Sunny wird demnächst nach New York gehen, um ihre Karriere als Fotografin weiter voranzutreiben.

Alle neuen GZSZ-Folgen könnt ihr mit einer Woche Vorlauf bei RTL+ sehen. *

Titelfoto: RTL / Philipp Rathmer

Author Image
Midu

Leave a Reply

Your email address will not be published.