AWZ-Abschied auf unbestimmte Zeit: Jenny nimmt sich Auszeit!

AWZ-Abschied auf unbestimmte Zeit: Jenny nimmt sich Auszeit!

Unerwartete Wendung für Jenny bei AWZ: Nach dem Liebes-Aus mit Justus nimmt sich die Geschäftsfrau eine Auszeit.

Keine Liebesgeschichte hat die AWZ-Fans in den vergangenen Monaten so mitfiebern lassen wie die von Jenny (Kaia Schmidt-Tychsen) und Justus (Matthias Brüggenolte). Eigentlich sind die beiden füreinander bestimmt, doch äußere Einflüsse sorgen dafür, dass sie einfach nicht zusammenfinden.

AWZ: Jenny und Justus sagen Lebewohl

Seit die beiden eine Affäre begonnen und dann Gefühle füreinander entwickelt haben, hat erst die Arbeit und nun Justus neues Familienglück mit Malu (Lisandra Bardel) dafür gesorgt, dass sie eigentlich keine gemeinsaem Zukunft haben.

Doch so ganz kommen die beiden nicht voneinander los – selbst dann, als Justus Jenny eröffnet, dass er mit Malu und Luisa im Ausland noch einmal ganz neu anfangen wollen. Die Abreise zu Malus Eltern in Spanien steht kurz bevor.

Jenny bucht One-Way-Ticket – Abschied für immer?

Bei einem letzten Aufeinandertreffen knistert es wieder zwischen ihnen und schweren Herzens verabschieden sich die beiden voneinander. Die Trennung von Justus sorgt dafür, dass auch Jenny nicht mehr in Essen bleiben möchte und so trifft sie eine überraschende Entscheidung.

Im Gespräch mit Halbbruder Ben (Jörg Rohde) kommt sie zu dem Schluss, dass sie eine Auszeit braucht. Gesagt, getan. Wenig später bucht sie sich ein One-Way-Ticket und will auf unbestimmte Zeit ihrem Zuhause den Rücken kehren. Der nächste AWZ-Abschied? Wer wissen will, wie es bei AWZ weitergeht, kann bei RTL+ sechs neue Folgen der Daily Soap anschauen.*

Titelfoto: RTL/ Julia Feldhagen

Author Image
Midu

Leave a Reply

Your email address will not be published.