AWZ: Chiara und Leyla – Werden die beiden jetzt beste Freundinnen?

AWZ: Chiara und Leyla – Werden die beiden jetzt beste Freundinnen?

Wegen der Bedrohung durch Giese kann Chiara vorübergehend nicht in der Steinkamp-Villa bleiben und muss bei Leyla im Loft wohnen. Beide Eisläuferinnen könnten sich Schöneres vorstellen, aber die Anweisung kommt von ganz oben. Leyla ist zwar nicht in die Hintergründe eingeweiht und glaubt, dass Chiara wegen eines Problems mit Bettwanzen umquartiert wurde, sie bemerkt aber trotzdem, dass ihre Kader-Kollegin etwas belastet. ACHTUNG, SPOILER!

FLUCHT AUS DER STEINKAMP-VILLA

Chiara hat Todesangst, weil Entführer Frank Giese ihr Rache geschworen hat. Jetzt, da er aus dem Gefängnis ausgebrochen ist, fühlt sie sich ihm ausgeliefert. Die Drohung, dass man ihr die Beine brechen wird, schwebt noch immer über der Profi-Eisläuferin. Trotzdem will sie sich ihr Leben nicht von Giese diktieren lassen. Nur unter Protest stimmt sie zu, die Steinkamp-Villa zu verlassen. Richard und Simone sind zu diesem Zeitpunkt bereits nach Korea geflogen, um für eine Weile in Sicherheit zu sein.

CHIARA UND LEYLA ZOFFEN SICH

In der Loft-WG angekommen, zeigt sich Chiara ihrer Teamkollegin gegenüber gewohnt überheblich und abweisend. Da hilft es auch nicht, dass Leyla in höchsten Tönen von Chiaras Kür bei der Eislauf-EM schwärmt: „Die war wirklich krass gut. Die Jury wusste ja gar nicht, dass da eine Bombe über Deinem Kopf rumgeflogen ist. Denen ist gar nicht klar, wie unfassbar Deine Leistung war.“ Chiaras Antwort ist wie immer abwertend und gemein. Sie prophezeit Leyla, dass sie niemals Titel holen wird.

Telefonisch beschwert sich Leyla bei Daniela über Chiaras Verhalten. „Die ist nicht mal schlecht drauf, die ist immer so.“ Sie beschließt, sich endlich zu wehren: „Ich lass mich doch nicht so von der runtermachen.“ Doch als Leyla ihrer Besucherin gerade eine Ansage machen will, beobachtet sie, wie Chiara am Tisch sitzt und weint. Statt sich weiter aufzuregen, stellt sie ihr einen Teller mit selbstgekochten Nudeln hin.

CHIARA ERWIDERT DIE NETTE GESTE

Es dauert nicht lange und auch Chiara ändert ihre Haltung gegenüber Leyla. Sie gibt ihr sogar wertvolle Tipps dazu, wie sie einen ihrer Sprünge verbessern kann. Im nächsten Zug verzeiht Leyla, dass Chiara die Blutwerte vertauscht hat, so dass Leyla vor der EM wochenlang nicht trainieren konnte und Diät halten musste. Schließlich trainieren die beiden Seite an Seite, scherzen und lachen gemeinsam, als seien sie die besten Freundinnen. Kann man dieser Idylle trauen?

„Alles was zählt“ läuft montags bis freitags um 19.05 Uhr bei RTL und online auf RTL+.

Titelfoto: RTL / Julia Feldhagen

Author Image
Midu

Leave a Reply

Your email address will not be published.