„Berlin – Tag & Nacht“: Helen macht Dean ein seltsames Angebot

„Berlin – Tag & Nacht“: Helen macht Dean ein seltsames Angebot

Kratzbürstig und feurig oder herzlich und easy going: Was will Dean eigentlich wirklich? Eine Kundin zeigt ihm aktuell, wie leicht das Leben doch sein kann – und wie anstrengend seine Freundin Olivia ist. Dass sich daraus Zoff beim BTN-Problempaar Dean und Olivia ergibt, war abzusehen.

Endlich Zeit zu zweit, sich etwas gönnen, das hart erarbeitete Geld auf den Kopf hauen: Olivia führt Dean zu einem romantischen Wellnesstag inklusive Limo-Service aus. Gerade als die zwei es sich in der Badewanne gemütlich machen, funkt ihr Chef dazwischen. Helen wolle Dean ganz spontan wiedersehen, es sei viel Geld drin.

FREUNDSCHAFTSAGENTUR PLUS – EIN UNGEWÖHNLICHER AUFTRAG

Dean lässt Olivia daraufhin allein im Badewasser sitzen und trifft jene Frau, die er schon vor ein paar Tagen im Dienst der Freundschaftsagentur ausführte. Helen macht‘s zunächst spannend. „Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll“, druckst sie herum. Sie hätte ein Angebot, für das Dean 2.500 Euro kassieren könnte. Damit wäre die Hälfte seiner Schulden bezahlt, weswegen es Dean fast egal zu sein scheint, worum es genau geht.

Wir lösen trotzdem auf: Helen will zur Hochzeit ihrer Schwester nicht ohne Begleitung aufkreuzen, weil ihre Familie sich so sehr einen Mann an ihrer Seite wünsche. Sie bittet Dean darum, ihren Freund zu spielen. Der sagt den Job zu, der schon einen Tag später mit einem Tanzkurs beginnen soll.

Bei Olivia läuten alle Alarmglocken. Sie befürchtet, dass sich Helen nur an ihren Freund ranmachen will und versucht deshalb, Dean den Deal auszureden. Ob sie zu Recht um seine Treue besorgt ist, wird sich noch zeigen.

„Berlin – Tag & Nacht“: montags bis freitags um 19.05 Uhr auf RTLZWEI oder online bei RTL+

Titelfoto: Screenshot / RTL+

Author Image
Midu

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *