„Berlin – Tag & Nacht“ im Gericht: Unerwartetes Ende im Toni-Prozess

„Berlin – Tag & Nacht“ im Gericht: Unerwartetes Ende im Toni-Prozess

Zwei harte Verhandlungstage liegen hinter Toni, voller Angst und Tränen. Zuletzt brach sie nach den heftigen Worten des Staatsanwalts im Gerichtssaal zusammen. Nun ist der Moment der Urteilsverkündung gekommen und damit vielleicht endlich das erlösende Ende der Geschichte.

Für Toni steht viel auf dem Spiel: Sie befürchtet eine Gefängnisstrafe. Aber noch viel schlimmer für die Angeklagte ist, dass ihr scheinbar niemand glaubt. Am Morgen der Urteilsverkündung machen sich Tonis Sorgen auch körperlich bemerkbar: Sie muss sich vor Aufregung übergeben. Die ganze Dylan-Sache hat ein Häufchen Elend aus dem starken Model gemacht.

DER TIEFE FALL DES FOTOGRAFEN

„Die Angeklagte ist eine skrupellose, intrigante Frau, der alles egal war, solange sie ihre Karriere vorantreiben konnte“, setzt der Staatsanwalt zu seinem harten Schlussplädoyer an und lobt den ach so professionellen Fotografen in den höchsten Tönen. Bis es selbst den Zuschauenden zu bunt wird. Der Monolog des Staatsanwalts wird von einem Model namens Cora unterbrochen. „Es reicht! Ich kann diese Lügen nicht mehr ertragen“, ruft sie rein und begibt sich in den Zeugenstand.

Cora untermauert Tonis Version der Geschichte und erzählt, dass Dylan mehrfach Models belästigt habe. Unter anderem mehrere Frauen im Gerichtssaal. Sie fordert auch die anderen Opfer auf, endlich für sich einzustehen. Und auf einmal erheben sich immer mehr Frauen im Publikum.

AUFATMEN BEI DER URTEILSVERKÜNDUNG

Angesichts der neuen Erkenntnisse spricht nun auch der Staatsanwalt für die Angeklagte und beantragt hinsichtlich der Körperverletzung einen Freispruch, weil sie in Notwehr handelte. Anders sieht‘s bezüglich der unterlassenen Hilfeleistung aus, in diesem Fall wird Toni zu einer Geldstrafe verurteilt.

Damit geht Tonis Albtraum-Verfahren glimpflich und vor allem gerecht zu Ende – und das Drama mit Dylan scheint nach wochenlangen Drohungen und Attacken endlich abgeschlossen. Hoffentlich.

„Berlin – Tag & Nacht“: montags bis freitags um 19.05 Uhr auf RTLZWEI oder online bei RTL+.

Titelfoto: Screenshot / RTL+

Author Image
Midu

Leave a Reply

Your email address will not be published.