GZSZ: EMILY BRICHT UNTER DRUCK ZUSAMMEN: “WOLLTEN NICHT, DASS ER STIRBT!”

GZSZ: EMILY BRICHT UNTER DRUCK ZUSAMMEN: “WOLLTEN NICHT, DASS ER STIRBT!”

Emily, Lilly und Nihat kommen bei “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” einfach nicht zur Ruhe, denn das Verschwinden von Martin zerrt unaufhörlich an ihren Nerven.

Emily und Nihat vereitelten den Versuch des Prügel-Papas, Lilly zu entführen und stießen ihn nach einem Kampf in die Havel, in der er langsam versank, während die drei wie gelähmt zusahen.

Seitdem fehlt jede Spur von Tonis Vater, und bisher gelang es dem Trio auch, der Polizei stets ein Schnippchen zu schlagen. Dachten sie zumindest, denn Kommissar Beck weiß viel mehr, als sie ahnen und setzt Emily ohne Vorwarnung unter Druck, wie eine GZSZ-Vorschau zeigt.

Achtung Spoiler!

“Was ist mit Ahrens passiert?”, konfrontiert er die Taschendesignerin ohne Umschweife. “Ich weiß es nicht, ich kenne den Mann kaum und ich weiß auch nicht, wie mein Ohrring in die Nähe von seinem Auto gekommen ist?”, versucht sie sich herauszureden. “Ich war nicht mal an der Havel”, beteuert sie ihre Unschuld den Tränen nahe.

Doch das will Sascha sich nicht länger anhören und fordert sie auf, endlich die Wahrheit zu erzählen. “Das heute war nicht der erste DNA-Abgleich, das weißt Du ganz genau! Du hast die Gabeln ausgetauscht und Du hast Güney vor der Vernehmung gewarnt”, wirft er der “Vleder BAG”-Gründerin vor.

Emily kann die Wahrheit über Martins Verschwinden nicht länger vor Sascha verbergen

Die schaut ihn plötzlich mit weit aufgerissenen Augen an und ist erst einmal sprachlos. “Du warst an meinem Handy?”, stammelt sie. “Glaubst Du, ich merk’ nicht, dass Du mich ausspionierst?”, lässt der Polizist die brünette Beauty wissen, die wieder nicht weiß, was sie antworten soll.

“Ich sag’ Dir jetzt mal, was ich denke: Güney hat ein Motiv, Ahrens verschwinden zu lassen!”, macht er Emily klar, schließlich habe der Nihats Freundin belästigt.

“Irgendwas ist da an der Havel passiert, seitdem ist Ahrens verschwunden und Du weißt, wieso”, mutmaßt Beck. Der Druck auf Emily wächst ununterbrochen. Ein letztes Mal versucht sie sich herauszureden: “Ich weiß überhaupt nicht, wovon Du redest”, gibt sie vor, während ihr die Tränen herunterlaufen.

“Du reitest Dich immer weiter in die Scheiße, Emily! Ich will die Wahrheit, sofort!”, macht Sascha ihr nachdrücklich klar. Emily schaut ihn lange eindringlich an, dann bricht es plötzlich aus ihr heraus: “Wir wollten nicht, dass er stirbt!”, erklärt sie dem Kommissar mit gebrochener Stimme.

Saschas Verdacht hat sich also bestätigt. Wird Emily ihm jetzt die ganze Wahrheit beichten und wie wird der Polizist damit umgehen? Ihr erfahrt es immer montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf RTL+.

Titelfoto: RTL / Rolf Baumgartner

Author Image
Midu

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *