GZSZ: Maren will weg aus Berlin und ein Jahr auf Weltreise – so reagiert Kartrin

GZSZ: Maren will weg aus Berlin und ein Jahr auf Weltreise – so reagiert Kartrin

Wie jetzt bekannt ist, will „Maren Seefeld“ demnächst die Reise nachholen, die sie einst mit Alexander geplant hatte. Aber bleibt es auch dabei?

Wie RTL+-Zuschauer bereits sehen konnten, wird Maren (Eva Mona Rodekirchen) bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten” von ihren Erinnerungen geplagt. Noch immer ist sie nicht über Alexanders (Clemens Löhr) Tod hinweg. Immer wieder poppen die Erinnerungen in ihrem Kopf auf.

GZSZ-Drama: Maren will über Alex hinwegkommen

Um endlich über seinen Tod hinwegzukommen, plant Maren jetzt, die Weltreise, die die beiden kurz vor Alexanders Unfall unternehmen wollten, allein nachzuholen. „Ich fasse es immer noch nicht, wir saßen doch schon auf gepackten Koffern!“ Diese soll, so berichtet die Blondine in der Serie, ein Jahr, vielleicht auch länger gehen.

Während Katrin (Ulrike Frank) ihre beste Freundin nicht missen möchte, zeigt ausgerechnet Michi (Lars Pape) Verständnis für Marens Entscheidung. „Es war einfach zu früh. Ich glaube zu einem anderen Zeitpunkt wärst du der perfekte Mann für mich gewesen“, klagt sie ihm ihr Leid.

Doch der gutherzige Michi unterstützt ihr Vorhaben, auf diese Weise mit der Vergangenheit abschließen zu können. Doch er hat eine Bitte: „Flieg‘ durch die Welt und sei deinem Alex nochmal nach. Und irgendwann kannst du vielleicht loslassen. Und wenn du so weit bist, dann ruf mich an, und ich steige sofort in den nächsten Flieger!“

GZSZ: Katrin will ihre beste Freundin nicht verlieren

Wenig begeistert von Marens Plan ist ihre beste Freundin Katrin. Nach dem Eifersuchtsdrama um Tobias haben sich die beiden Frauen wieder zusammengerauft. Katrin, die derzeit vom Trennungsschmerz geplagt ist, will nicht akzeptieren, dass Maren sie für ein Jahr verlässt – und bietet trotzdem an, ihr Geld für das kostspielige Unterfangen zu leihen. Letztendlich ist es Maren, die vorerst auf die Reise verzichtet, die nach dem Mauerflower-Festival beginnen sollte.

Anmerkung der Redaktion

Ein dickes „Sorry!“ an Eva Mona Rodekirchen, der wir nicht zu Unrecht einen Ausstieg andichten wollten. Allerdings legte die Folge 7551 diesen nahe. Für alle, die sich ein eigenes Urteil bilden wollen: Besagte Folge ist wie alle neuen GZSZ-Episoden bereits jetzt, mit einer Woche Vorlauf zur TV-Ausstrahlung, auf RTL zu sehen.*

GZSZ-Star Niklas Osterloh geht ebenfalls

Niklas Osterloh hatte bereits seinen letzten Drehtag. Foto: RTL

Fest steht allerdings dass Niklas Osterloh länger nicht bei GZSZ zu sehen sein wird.

Titelfoto: RTL / Rolf Baumgartner

Author Image
Midu

Leave a Reply

Your email address will not be published.