GZSZ: PHILIP MACHT FOLGENSCHWERE ENTDECKUNG! GERÄT NOAH IN BEDRÄNGNIS?

GZSZ: PHILIP MACHT FOLGENSCHWERE ENTDECKUNG! GERÄT NOAH IN BEDRÄNGNIS?

Bei “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” kommt es zu einem Gewissenskonflikt: Philip findet heraus, dass Noah bei seiner Doktorarbeit geschummelt hat.

Die Erkenntnis dürfte ihn wie ein Schlag treffen: Eigentlich will Philip nur im Zusammenhang mit seiner Forschungsarbeit recherchieren.

Im Zuge der Studien bekommt er dann auch die Doktorarbeit von Noah in die Hände, doch als er sich die Ausführungen durchliest, macht ihn etwas stutzig: Der Chefarzt hat offenbar einfach Passagen aus einer fremden Veröffentlichung übernommen, ohne sie kenntlich zu machen.

Die GZSZ-Wochenvorschau zeigt bereits, wie Philipp seinen Vorgesetzten auf das Plagiat anspricht.

Auf Philipps Nachfrage, ob der Tag für ihn auch so anstrengend gewesen sei, antwortet Noah: “Im OP stehen, macht mir nichts aus. Mich hat immer dieser Theorie-Part genervt.”

Darauf entgegnet Philip: “Spitzenmedizin geht nur, wenn wir auch in der Wissenschaft ganz vorne mit dabei sind.” Sein Kollege gibt ihm recht: “Da sehe ich das Jeremias.”

Als Noah den Raum verlässt, erkundigt er sich noch bei Philip, ob dieser mit seinen Forschungen vorankomme. Der Chefarzt bietet ihm sogar seine Hilfe an. “Meine Tür steht immer offen. Meine Doktorarbeit beschreibt das Thema ja auch.”

Plagiatsaffäre bei “Gute Zeiten, schlechte Zeiten”

Da wittert Philipp seine Chance, ihn mit versteckten Anspielungen auf seine folgenschwere Entdeckung aufmerksam zu machen.

Nachgefragt, ob Philip etwas aus der Promotionsschrift verwenden könne, bemerkt er gutmütige Mediziner spitz: “Ich halte mich dann doch lieber an die Originale”.

Dann legt er mit seinen Andeutungen richtig los: “Und wenn ich ganze Absätze in meiner Arbeit kopiere, dann versehe ich das mit einer Fußnote.” Als Noah ihn entgeistert anschaut, setzt Philip einen weiteren Seitenhieb, bevor er geht: “Wissenschaftliches Arbeiten ist so wichtig.”

Ob Philip das Geheimnis für sich behalten oder seinen Chef auffliegen lassen wird und Noah am Ende wegen des Plagiats seinen Job im Jeremias-Krankenhaus verlieren wird, das erfahrt Ihr demnächst bei “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” (Mo. bis Fr. um 19.40 Uhr bei RTL und jederzeit auf RTL+).

Titelfoto: Titelfoto: RTL / Rolf Baumgartner

Author Image
Midu

Leave a Reply

Your email address will not be published.