GZSZ-Trennung: Dieses Paar macht Schluss – aus Gründen!

GZSZ-Trennung: Dieses Paar macht Schluss – aus Gründen!

Im „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Kosmos kommt es demnächst zu einer Trennung.

Eine junge Liebe vor dem Aus! Gerade erste lernten sich Nazan (Vildan Cirpan) und Kian (Nassim Avat) bei GZSZ kennen und lieben – und schon ist es wieder aus. Ja, kommende Woche – bei RTL+ könnt ihr die Folge bereits sehen * – trennt sich der Geschäftsmann von der Ärztin. Grund ist ihr Misstrauen!

GZSZ: Nazan verfolgt Kian

Eigentlich wollte Nazan Kian mit einem kleinen Ausflug überraschen. Auf die Schlittschuhbahn sollte es gehen. Da sieht sie ihren Crush mit einer anderen Frau – und nimmt die Verfolgung auf. Was sie besonders schockiert: Die Unbekannte ist mit einem Kinderwagen unterwegs – und Kian beugt sich liebevoll über diesen, um mit dem Baby zu sprechen.

Leider bemerkt Kian, dass Nazan ihm auf den Fersen ist, und stellt seine Freundin zur Rede. Die Wahrheit zieht Nazan die Schuhe aus. Es handelt sich nämlich nicht wie vermutet um Kians Kind. „Sie ist die Witwe eines engen Freundes. Ich habe ihm versprochen, mich um die beiden zu kümmern!“

Nazans ist beschämt, doch ihre Reue kommt zu spät. „Vielen Dank für dein Vertrauen“, sagt er zynisch und beendet die Beziehung. Nazan, die befürchtete, dass er mit der Unbekannten schläft, weil sie bis zur Ehe Jungfrau bleiben möchte, ist am Boden zerstört.

Ob das letzte Wort hier bereits gesprochen ist, werden wir demnächst bei GZSZ erfahren.

Titelfoto: RTL / Rolf Baumgartner

Author Image
Midu

Leave a Reply

Your email address will not be published.