GZSZ: Vernichtender Beweis gegen Emily | Bricht jetzt alles zusammen?

GZSZ: Vernichtender Beweis gegen Emily | Bricht jetzt alles zusammen?

Bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ bekommt Emily ein großes Problem, weil sie als Einzige kein Alibi vorweisen kann!

Das Drama um Martin (Oliver Franck) könnte schlimme Konsequenzen haben – und zwar für Emily (Anne Menden). Denn während Nihat (Timur Ülker) und Lilly (Iris Mareike Steen) sich gegenseitig das Alibi geben, zur Tatzeit gemeinsam einen Spaziergang gemacht zu haben, steht Emily ohne da.

GZSZ: Emily macht Lilly Vorwürfe

In Folge, 7608, die am Dienstag 27. September um 19.40 Uhr bei RTL zu sehen ist, wartet Emily vergeblich auf eine Nachricht von Nihat, ob er ihren verlorenen Ohrring gefunden hat. Zur Sicherheit entsorgt sie den Übriggebliebenen.

Als sie mitbekommt, dass Nihat längst bei Lilly ist und die zwei zu allem Überfluss scheinbar problemlos ein Alibi für die Tatzeit präsentieren, verliert Emily die Nerven und geht Lilly hart an. „Ich gehe nicht ins Gefängnis, weil du mit einem Psychopathen geschlafen hast“, stellt die Designerin wütend klar.

Am Ende der Folge, die auf RTL+ bereits zu sehen ist *, sehen wir ein Polizeischiff auf der Havel am Tatort – und Emilys Ohrring im Gras glitzern…

Titelfoto: RTL / Rolf Baumgartner

Author Image
Midu

Leave a Reply

Your email address will not be published.